Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

1)  cFür die Nutzung dieser Website (Aktienanlage-Navigator.de) und den Angeboten
ccccauf dieser Website gelten alleine nachfolgende Allgemeine Geschäfstbedingungen
cccczum Zeitpunkt der Nutzung der Website und zum Zeitpunkt der Nutzung der
ccccInformationsangebote. 

2) c Die Nutzung des Interentangebots  (Aktienanlage-Navigator.de) ist nur europäischen
ccccStaatsbürgern erlaubt, die sich in Europa aufhalten beziehungsweise ihren Wohnsitz bzw.
ccccgewöhnlichen Aufenthalt in Europa haben. Insbesondere ist die Nutzung
ccccdieses Internetangebots für Bürger der USA, Kanada, Japan und den UK untersagt.  

3) c Der Internetauftritt und sämtliche kostenpflichtige Angebote von Aktienanlage-Navigator.de
ccccwerden ausschliesslich in deutscher Sprache offeriert. Dies gilt auch für die
ccccKommunikation mit Kunden und potentiellen Interessenten am elektronischen Börsenbrief.

4) c Die Nutzung des kostenpflichtigen, elektronischen Börsenbriefs von Aktienanlage-Navigator.de
ccccsteht nur europäischen Staatsbürgern mit einem Wohnsitz bzw. gewöhnlichen Aufenthalt in
ccccDeutschland und/oder Österreich zur Verfügung.

5)  cBedingung für die Erlaubnis des elektronischen Börsenbriefs von Aktienanlage-Navigator.de
ccccist, dass die Vermögenssituation des potentiellen Kunden nicht erfasst/erfragt wird und das
ccccInformationsangebot allgemeiner Natur ist. Daher findet im Rahmen des elektronischen
ccccBörsenbriefs von Aktienanlage-Navigator.de keine Einzelberatung statt. Individuelle Fragen
cccczum Depot des Kunden, zu weiteren Aktien, zu steuerlichen Fragen etc. werden nicht beantwortet.

6) c Der Kunde des elektronischen Börsenbriefs von Aktienanlage-Navigator.de ist mindestens
cccc18 Jahre alt und voll geschäftsfähig.

7)  cDer Kunde (potentielle Kunde) des elektronischen Börsenbriefs von Aktienanlage-Navigator.de
ccccbekundet sein Interesse am Börsenbrief durch Übermittlung seiner E-Mail Adresse. Er hat
ccccSorge dafür zu tragen, dass die übermittelte E-Mail Adresse immer aktuell ist. Änderungen
ccccder E-Mail Adresse müssen mir mitgeteilt werden.

8)c  Mit Übermittlung der E-Mail Adresse und eventueller weiterer Kontaktdaten erklären Sie
ccccrechtsverbindlich, diese AGB´s und den Risikohinweis gelesen zu haben. Ferner erklären Sie,
ccccdass Sie den Inhalt der AGB´s und des Risikohinweis verstanden und akzeptiert haben.

9)  cNach elektronischem Eingang eines neuen Börsenbriefs von Aktienanlage-navigator.de
ccccerhalten Sie zusätzlich zum Börsenbrief Bankdaten. Dorthin überweisen Sie bitte bis 4 Wochen
ccccnach Erhalt des Börsenbriefs 1,- Euro pro Ausgabe.

10)cEin Anspruch auf einen elektronischen Verkaufshinweis besteht nur dann, wenn für die
ccccjeweilige Ausgabe und die darin vorgestellte Aktie auch bezahlt wurde (1 Euro). Ohne Zahlung
ccccgibt es keinen Verkaufshinweis.

11)cUm bei dem angesetzten Preis von 1 Euro pro Börsenbriefausgabe wirtschaftlich arbeiten zu
cccckönnen, ist es notwendig, den Versand des Börsenbriefs zu automatisieren beziehungsweise
ccccEINE E-Mail an alle Kunden (Leser) zu verschicken. E-Mail Adressen von jedem einzelnen Leser
ccccwerden unter der E-Mail Funktion "Bcc" aufgelistet, die aber für jeden einzelnen Empfänger nicht
ccccsichtbar und erkennbar sind. Mit dieser Vorgehensweise erklären Sie sich einverstanden.
ccccBei diesem Verfahren mag es in Einzelfällen vorkommen, dass Computerspezialisten widerrechtlich
ccccin der Lage sein könnten, die E-Mail Adresse von Ihnen und anderen Kunden in Erfahrung zu bringen. Vor diesem
ccccRisiko kann ich Sie mit meinen technischen Möglichkeiten nicht schützen. Nur wenn Sie sich im
cccc"worst case" damit einverstanden zeigen, dass dies passieren könnte, sollten Sie Ihre E-Mail Adresse
ccccan mich versenden.
ccccIch versichere Ihnen jedoch, dass von meiner Seite keine Aktion unternommen wird, um Ihre
ccccpersönlichen Daten wie E-Mail Adresse, Kontaktdaten und Bankdaten an Dritte weiterzugeben.
ccccDer Schutz Ihrer persönlichen Daten ist mir sehr wichtig. Nur durch höhere Gewalt (Hackerangriff,
ccccEinbruch etc.) können Dritte widerrechtlich an Ihre persönlichen Daten gelangen.

12)cUm die jeweilige Ausgabe des Börsenbriefs zu lesen, muss Ihr PC/Laptop etc. in der Lage sein,
cccceinen PDF-File zu öffnen. Alle neueren PC´s/Laptops etc. sollten dazu in der Lage sein. Dennoch
ccccmüssen Sie selbst dafür Sorge tragen, sich entsprechende Software (falls noch nicht vorhanden)
ccccauf Ihren Rechner zu laden. In aller Regel ist die Software (Adobe Reader) kostenlos herunterzuladen.
ccccFür die Bereitstellung eines Rechners mit PDF-File Lesefähigkeit hat allein der Kunde zu Sorgen.
ccccEin damit eventuell verbundener zeitlicher und/oder finanzieller Aufwand muss allein vom Kunden
ccccgetragen werden.

13)cIch (Dieter Stüttgen) behalte mir ausdrücklich das Recht vor, potentielle Kunden/Interessenten
ccccam kostenpflichtigen Börsenbrief nicht in den Verteiler für den elektronischen Versand via PDF-File
ccccaufzunehmen. Gründe dafür müssen dem potentiellen Kunden/Interessenten nicht mitgeteilt werden.

14)cAuf E-Mails mit herablassendem Schreibstil und/oder beleidigendem Charakter wird nicht geantwortet.
ccccFerner gelten die normalen rechtlichen Klagemöglichkeiten gegen beleidigende und/oder diffamierende
ccccE-Mails/Anrufe/Briefe.